Falten

KarboKlinika - zmarszczki - odmładzanie Szczecin - karboksyterapiaDie Falten sind vertiefte Linien und Deformationen  der Haut, die zwischen 25 und 30 Jahre alt vorzukommen beginnen. Im Laufe der Zeit verliert die Haut ihre Elastizität und zur gleichen Zeit werden kleine Rissen und Linien in Falten umgewandelt. Die Kollagen- und  Elastinfasern, die für Hautspannung verantwortlich sind, werden  mit dem Alter schwächer. Im Körper sinkt das Niveau der Substanzen und Vitamine, die die Produktion von Kollagen stimulieren, das durch freie Radikale und Toxine zerstört wird.

Methoden der Faltenreduzierung:

  • Carboxytherapie Fenix ? Verabreichung der Kohlendioxid in die Falte oder ihre Umgebung verursacht eine erhöhte Kollagen- und Elastinsynthese. Diese Methode kann für jede Art von Falten, insbesondere „Krähenfüße“ sowie Halsfalten verwendet werden. Die Therapie bringt sehr gute Ergebnisse, nach dem Eingriff kann eine feine Hautrötung auftreten. Die Effekte sind nach ca. 3-4 Wochen sichtbar. Dauerzeit des Eingriffs – 10-20 Min., Frequenz 1-2 mal pro Woche.
  • Nadel-Mesotherapie – Besonders gute Ergebnisse in der Faltentherapie bringt Anwendung   der Nadel-Mesotherapie mit spezieller Hyaluronsäure. Das Präparat wird direkt in die Falte verabreicht und der Effekt ist schon unverzüglich nach der Behandlung sichtbar. Die Falten werden buchstäblich durch die Säure ?ausgestopft? und die Haut in diesem Bereich wird dazu von innen befeuchtet.  Die Effekte halten bis ein paar Monate lang an. Zeitdauer des Eingriffs – 30 Min. für die Betäubung + 40 Min. des Eingriffs.
  • Scarlet RF-System – eine spektakuläre Wirkung gegen Falten ? Die  tiefgreifende RF- Wirkung führt durch den Wärmeeffekt zur Schrumpfung des in der Haut vorhandenen Kollagens  und stimuliert Produktion des neuen Kollagens. Der Lifting-Effekt wird erreicht, indem die Hautspannung und Hautstraffung sichtbar verbessert werden.
  • Plättchenreiches Blutplasma ? ?Vampir-Eingriff? ? Die Pflegeeingriffe mit Blutplasma werden für den ganzen Gesichtsbereich, sowie den Hals und die Dekolletee bestimmt. Das Präparat wird mittels der Methode der Nadel-Mesotherapie mit einer speziellen Pistole verabreicht. Nach dem Eingriff kann eine Hautrötung und kleine blaue Flecken auftreten, die nach ein paar Tagen zurückgehen.
  • Photoverjüngung ? Der Eingriff wird auf dem ganzen Gesicht vorgenommen, wahlweise auch auf dem Hals und der Dekolletee. Der Eingriff wird mit speziellen Laserkopf durchgeführt, der das Hochenergielicht zur Anregung der Kollagenfasern emittiert.  Nach dem Eingriff ist die Haut sichtbar gespannt und gestrafft.
  • Medizinische Peelings ? Der Zweck der Peelings ist die Schuppung der Oberhaut und Anregung der Kollagen-und Elastinproduktion, die zur Straffung und Glättung der Haut führt. Kleine Falten werden dadurch fast unsichtbar und tiefe Falten werden verflacht.

Preisliste sehen

Erfahren Sie mehr über diese Methoden: