First Lift Fäden

First Lift Fäden ? Verjüngung und Lifting First Lift PDO Fäden? sind aus wasserlöslicher PDO Substanz (Polidioksonan), und ihre Wirkung verursacht eine Synthese der natürlichen Hyaluronsäure für junges Aussehen. Dank der Einführung der First Lift Fäden an bestimmten Körperteilen wird die Haut dicker, straffer und verbessert ihre Haut. PDO Fäden glätten winzige Falten und korrigieren Geschtskontur. Prozess derfirst lift karboklinika 1 Aufnahme der PDO Fäden dauert bis zu 8 Monaten, und Effekte der Verbesserung der Hautstruktur und des dezenten Liftings sowie Faltenglättung bleiben für ca. 2 Jahre nach der Durchführung der Behandlung. Eines der wichtigsten Vorteilen der PDO Fäden ist die Möglichkeit der praktischen Anwendung auf dem ganzen Körper, nicht nur am Gesicht aber auch für die Verbesseung der Struktur der Knieen, Ellbögen, Bauch, Hintern und Dekollete.

Das Prinzip
Ein PDO Faden wird tief unter die Haut eingeführt, die natürlichen Heilungskräfte des Körpers bauen diesen dann langsam ab. Dieser Abbauvorgang führt zum eigentlichen Straffungs-, Regenerations- und Revitalisierungseffekt: Das Gewebe wird sehr gut durchblutet, und Wachstumszellen (Fibroblasten) wandern ein. Diese erzeugen und bauen Kollagen neu auf.
Das Fadenmaterial PDO (Polidioxanone) ist eine Substanz, die seit Jahrzehnten in der Chirurgie als Nahtmaterial bekannt ist. Aufgrund seiner Reißfestigkeit und hervorragenden biokompatiblen Eigenschaften wird er vor allem in der Herzchirurgie und Orthopädie eingesetzt. Findige Ärzte in Korea kamen auf die Idee, mit diesem Material das Kollagenwachstum anzuregen ? eine Methode, die sich seit Jahren bewährt hat. Polypropylen ist ein Material, welches zur Herstellung von chirurgischen Fäden benutzt wird und oft zur Gefä?naht angewendet wird. Die PDO Fäden finden weiten Gebrauch in der plastischen Chirurgie weltweit die letzten 2 Jahre und werden in Südkorea nach jahrelangen Untersuchungen, nach strikten europäischen Sicherheitsrichtlinien (CE) hergestellt.

Die Behandlung ist für Personen im Alter von 30-55 Jahren geeignet, die ihr Aussehen  verjüngen und dabei einen chirurgischen Eingriff vermeiden möchten. Die Fäden sind von außen nicht sichtbar und man kann sofort in den Alltag zurückkehren. Die Ergebnisse sind direkt nach dem Einführen der Fäden sichtbar  und verbessern sich in den nächsten 10- 14 Tagen. Die Fäden lösen sich innerhalb von 7 -8  Monaten auf und werden komplett resorbiert. In dieser Zeit hat der Körper ein Geflecht aus Kollagen und elastischem Gewebe um die Fäden gebildet. Aus diesem Grund halten die Ergebnisse bis 2 Jahre an. Ein erneutes Fadenlifting kann jederzeit durchgeführt werden.

Behandlungsbereiche:
Die Anwendung des Fadenliftings ist im gesamten Gesichtsbereich möglich. Darüber hinaus können PDO Fäden auch am Hals und am Körper gute Resultate erzielen. In kaum einer Stunde  können folgende Bereiche gestrafft werden:

im Gesichtsbereich:

  • Augenbrauen (Augenbrauenlift, Browlift) – die Augen wirken offener, der äußere Rand wird auf Wunsch angehoben
  • das untere Augenlid ? Schwellungen unter den Augen
  • Stirnlifting
  • Vertikale und horizontale Falten
  • Mittelgesicht (Mid Facelift) – die Haut wird straffer, die Gesichtskontur wird definiert, Wangen sehen voller aus
  • Unterkiefer (Lower jaw Lift) – die Unterkieferlinie wird gestrafft und konturiert, die untere Gesichtshälfte wird angehoben
  • Wangen und Wangenknochen – die Wangen und Wangenknochen sehen voller aus,
  • die Nasolabialfalte wird geglättet
  •  Marionettenlinien,
  • herabgesunkene Mundwinkel
  •  das Doppelkinn
miejsce_facelift1

im Kőrperbereich:

  • Hals- und Dekolletélifting – die Haut wird gestrafft und sieht glatter aus,
  • Bruststraffung und Modellierung,
  • Gewebeerschlaffung und Dehnungsstreifen am Gesäß, Bauch, an Beinen und Armen,
  • unempfindliche Haut und Unterhautgewebe ( besonders nach der Lyposuktion),
miejsce2_facelift

Vorteile des  Fadenliftings:

  • sofort sichtbarer Lifting-Effekt
  • schmerzfrei
  • geringes Entzündungsrisiko
  • für alle Hautareale einsetzbar
  • geringer Zeitaufwand
  • keine Bettruhe, kein Krankenhausaufenthalt
  • keine Narben
  • schnelle Heilung

Effekte der Behandlung mit First Lift Fäden:

  • Verjüngung der Haut
  • Faltenglättung
  • Hautlifting
  • Aufhellung der Haut
  • Volumenaufbau und Abbau
  • Zusammenziehen von Poren