Photoverjüngung

KarboKlinika - fotoodmładzanie - karboksyterapia - odmładzanie Szczecin - IPL
  • Die Photoverjüngung ist eine Methode der Hautregeneration mit Licht. Dieser Eingriff ist eine universelle Kur, denn es werden auf einmal kleine Falten, erweiterte Poren sowie andere Photobeschädigungen der Haut entfernt. Der Vorteil der Therapie ist die geringere Invasivität im Vergleich zu den bisherig angebotenen Methoden und vor allem die Schnelligkeit der Wirkung ? schon am nächsten Tag kann man zur normalen alltäglichen Aktivität zurückkehren
  • Der Eingriff mit dem  E-Light-Laser EL1000 ist eine sichere Methode zur Hauterneuerung. Im Gegensatz zu den Eingriffen der Laser-Mikrodermabrasion oder  Peelings  wird dabei die ganze Oberhautschicht nicht entfernt. Wir können das Gesicht mit Wasser waschen und eigene Kosmetika anwenden. Der Eingriff wird besonders den Personen mi den ersten Anzeichen der Photoalterung der Haut (hornige Haut mit sonnigen Beschädigungen) mit Flachfalten und Verfärbungen empfohlen.
  • Der Eingriff besteht in der Bewirkung der Haut mit einem Lichtstrahl. Das Gerät E-light EL1000, d.h. Intensives Pulsierendes Licht + Radio Frequency, emittiert gleichzeitig in alle Richtungen die Wellen mit unterschiedlicher Länge. Am Anfang wird ein kaltes Gel mit Kühlungseigenschaften zur Verringerung der Gesichtsschwellung auf die Haut aufgetragen. Dann wird auf die Haut eine Serie von Lichtschüssen mit einem speziellen Laserkopf mit einem Filter emittiert. Zur gleichen Zeit kämpft z.B. eine Wellenlänge gegen die Falten, die zweite beseitigt die erweiterten Poren und die dritte regt die Kollagenprofuktion an.

Photoverjüngung ? wie sollte man die Haut im Laufe des Eingriffs und nach der Kur pflegen?

Der Nebeneffekt der Photoverjüngung ist die Hautaustrocknung. Zwischen den folgenden Bestrahlungsserien sollte man sich deshalb den tief befeuchtenden Aufbau- und Sauerstoff-Hautkuren unterziehen, die auch in unserem Schönheitssalon angeboten sind. Um die Ergebnisse möglichst lang anzuhalten und sich lange Zeit eines schönen, junges Aussehens erfreuen zu können sollte man der Haut nach der Beendigung der Kur entsprechende Erinnerungseingriffe leisten.

Zeitdauer des Eingriffs

Der Eingriff dauert  20 ? 40 Min. Nach der Kur ist die Haut leicht gerötet und angeschwellt und nach einigen Tagen beginnt sie leicht zu schuppen. Die ersten Erfolge sind nach 2-3 Bestrahlungsserien sichtbar. Um wirklich schön auszusehen, sollte man circa 5 Eingriffe in  den Zeitabständen von  4-6 Wochen vornehmen.